Stiftung für chronisch kranke Kinder

Durch Initiative und finanzielle Förderung des Freundes- und Förderkreises, wurde im Jahr 2006 die Stiftung für chronisch kranke Kinder in der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Bamberg gegründet.

Kinder und Jugendliche mit angeborenem Herzfehler sind eine häufige vergessene Bevölkerungsgruppe, da durch eine Operation nur in einem Teil der Fälle eine vollständige Heilung möglich ist. Die Bamberger Stiftung für chronisch kranke Kinder hat es sich zur Aufgabe gemacht, dies zu ändern und ihr erstes Projekt gilt dieser Gruppe.

Mehr Informationen


Bernhard Lang-Stiftung - Unterstützung für psychisch kranke Kinder und Jugendliche

Nach über 2-jähriger Vorbereitung wurde am 26.10.2012 unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsministerin Melanie Huml mit finanzieller Unterstützung des Freundes- und Förderkreises die Bernhard-Lang-Stiftung, unter beisein der Familie Lang, in einem feierlichen Rahmen gegründet.

Bei 22% der Kinder und Jugendlichen in Deutschland gibt es bereits Hinweise auf allgemeine psychische Auffälligkeiten. Über die Hälfte der Betroffenen weist Anzeichen einer spezifischen psychischen Störung auf.

In Bamberg wurde zum 01.10.2012 an der Sozialstiftung eine neue Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie als Außenstelle der Bayreuther Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie geschaffen. An der Tagesklinik stehen derzeit 12 Tagesplätze zur Verfügung. Das ist ein weiterer Meilenstein für eine hochwertige Versorgung psychisch kranker junger Menschen in der Region Bamberg.

Durch die Bernhard Lang-Stiftung werden Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen und Erkrankungen sowie auch die Tagesklinik der Sozialstiftung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Bamberg unterstützt.